Was Angehörige sagen

Als Zeremonienleiterin wünsche ich mir vor allem eines: Für Sie und Ihre Gäste eine berührende Abschiedszeremonie zu gestalten, die im Sinne des verstorbenen Menschen ist und Ihnen Trost schenkt.

Wie mir das gelingt, wissen die Menschen am besten, die ich in den vergangenen Jahren mit einer Abschiedszeremonie oder einem Ritual unterstützen und begleiten durfte. Hier kommen sie zu Wort.

«Mit sehr viel Empathie und Fingerspitzengefühl hat uns Astrid beim Abschied von unserer Mutter begleitet, geleitet und beraten. Viele der Anwesenden hatten das Gefühl, Astrid sei schon immer eine Freundin der Familie gewesen – so persönlich und liebevoll war ihre Rede und die Feier.»

Elisabeth L.

«Die Seebestattung, die Astrid für meine verstorbene Frau gestaltet hat, war so stimmig und schön. Meine Söhne und ich haben uns vom ersten Augenblick an aufgehoben gefühlt. Astrid hat uns mit viel Fingerspitzengefühl begleitet und einen wunderschönen, unvergesslichen Abschied gestaltet.»

Bruno H.

«Astrid hat uns darin bestärkt, den Abschied von meinen Mann in seinem geliebten Garten durchzuführen. Und es war das Beste, was wir machen konnten. Ich habe viele positive Feedbacks bekommen – alle waren sehr berührt von dieser einfühlsam gestalteten Abschiedszeremonie. Herzlichen Dank.»

Maggie O.

«Der Austausch mit Astrid hat uns eine wertvolle Unterstützung gegeben. Bei der Trauerfeier erzählte sie über das Leben und Sterben von unserem Simon, der die Freiheit und die Natur liebte. Er konnte sich mit unserer hektischen Welt nicht arrangieren. Wir werden Simon nie vergessen.»

Christa und Urs E.

«Astrid, du hast den Abschied von meiner Schwester Karin ganz wunderbar gestaltet. Du hast das sichere Gespür, was es braucht und was es leiden mag. Viele Besucher haben sich sehr lobend geäussert und sagten, für sie sei es die schönste Abdankung gewesen, an der sie je teilgenommen haben.»

Roger M.